Bitte lesen Sie folgende Nutzungshinweise aufmerksam durch:

Das folgende Programm wurde für die Bearbeitung von Güterschäden entwickelt. Es simuliert Schritt-für-Schritt den Ablauf einer Prüfung von Schadenersatzansprüchen aus Sicht des Anspruchgegners zur Umsetzung von Gesetzesvorlagen bzw. Haftungsbedingungen - wie sie z.B. im HGB, CMR, MÜ, ADSp etc. zu finden sind.

Auf Basis der von Ihnen eingegebenen Daten sowie beantworteten Fragen berechnet das Programm die Verjährungsfristen des gewählten Haftungsregimes, zeigt mögliche Haftungsausschlüsse und errechnet den Haftungshöchstbetrag tag-genau auf Basis des aktuellen SZR-Faktors, der im letzten Schritt für die Einleitung eines Regresses genutzt werden kann.

In der Praxis bewährte Textbausteine können dann als Vorlage für Ihre Kommunikation mit dem Anspruchsteller bzw. Regressgegner genutzt werden (E-Mail oder Word-download).
Am Ende können Sie Ihre Eingaben bzw. das Ergebnis prüfen und als PDF-Dokument speichern und/oder ausdrucken.

Die Software bzw. die errechneten Ergebnisse sowie angezeigten Textbausteine stellen keine Rechtsberatung im Sinne des RDG dar und können diese in keiner Weise ersetzen.

Das Programm ist daher nicht bzw. nur bedingt geeignet für komplexe oder strittige Vorgänge, bei denen z.B. Quittungen angefochten werden oder Haftungsgrenzen durchbrochen werden sollen. Entsprechende Hinweise finden Sie auch auf den jeweiligen Seiten im (i) "info-button".

Das Programm ermöglicht eine intuitive Nutzung. Sollten Sie dennoch Fragen oder Probleme bei der Anwendung haben, sprechen Sie uns gerne an.